CRMADDON – Soziales Engagement:

Hilfe aus der digitalen für die reale Welt

Bei der Auswahl unserer Projekte, die wir unterstützen, legen wir großen Wert darauf nachhaltig zu helfen. Mit unserem sozialen Engagement sollen – wie im Geschäftsleben auch – Prozesse in Gang gebracht werden die das tägliche Leben verbessern. Sicherlich können wir bei der weltweit großen Anzahl an unterstützenswerten Projekten nur einen kleinen Beitrag leisten. Gerne stellen wir diese Projekte hier vor. Vielleicht möchten Sie sich auch beteiligen?

Kinderhilfswerk Plan International

Plan International ist eine unabhängige Hilfsorganisation, die sich seit fast 80 Jahren für Chancen und Rechte von Kindern einsetzt. In über 70 Ländern arbeitet die Organisation daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Das oberste Ziel ist die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensumstände in den Partnerländern. CRMADDON ist Pate von vielen Kindern und hilft so die Zukunftsperspektiven der Kinder – unter anderem durch die Möglichkeit auf schulische Bildung – zu verbessern.

Lycée Schorge – ein Gymnasium für Koudougou

Burkina Faso ist ein westafrikanischer Staat in dem neben großer Armut auch katastrophale Bildungsverhältnisse herrschen. Der Zugang zu Bildung kann die Situation für viele Mädchen und Jungen verbessern. Mit dem Bau des Gymnasiums in Koudougou wurde eine vorbildliche Bildungseinrichtung geschaffen. Neben umfangreichen Bildungsangeboten gibt es ein Schulgarten, indem Gemüse und Obst für die Verpflegung angebaut wird. CRMADDON unterstützt dieses Projekt, damit möglichst viele Schüler – die Hälfte davon Mädchen – die Möglichkeit haben sich mit einem Schulabschluss für die Hochschulen zu qualifizieren.

CRMADDON: Grün ist alles was wir haben

Da wir nur eine Erde haben, denken wir grün. Unsere Branche benötigt viel Energie und deshalb setzen wir auf erneuerbare Energie, um die Umwelt zu schonen. Mit Photovoltaik-Anlagen auf unserem Dach produzieren wir den Großteil unseres Bedarfs direkt aus den Sonnenstrahlen. Damit unsere Server auch an heißen Tagen cool bleiben nutzen wir zur Kühlung einen Wärmetauscher. Selbst unsere Post ist grün: Wenn möglich versenden wir E-Mails, ansonsten nutzen wir GoGreen der Deutschen Post. Genauso bevorzugen wir Downloads statt Produktversand auf Datenträger und Remote-Sessions statt Arbeitseinsätze vor Ort.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!